Artist-Statement


 Als Maler reagiere ich sehr stark auf anregende äußere Impulse. 


Die vielen Stipendien und Artist-in-Residence-Einladungen, die ich in der Vergangenheit in verschiedenen Ländern wie den USA, Frankreich, Italien, Spanien, Japan, Grönland und Thailand hatte, haben in meiner Arbeit immer neue Themen im Zusammenhang mit den jeweiligen Ländern und Regionen geschaffen - Stierkämpfe in Spanien, die Arches und Adler in den USA usw..


 Das Spektrum meiner künstlerischen Arbeit umfasst dabei im Wesentlichen drei Hauptbereiche, das Prinzip der Collage, die Malerei in einem eher tradierten Sinne sowie die später hinzugekommene Fotografie.


 Es ist das Prinzipien des Denkens und der Arbeitsweise in collagehaften Mischtechniken, die in den Stadtserien (Berlin, New York, Frankfurt, Bangkok und Tokio) die unterschiedlichsten Themen und Bildmotive kaleidoskopartig in neue, ungewohnte Kontexte stellen. 


 Mein zweiter Schwerpunkt, die Landschaftsmalerei, ist nicht im engeren Sinne einer abbildhaften Darstellung zu verstehen. Vielmehr ist es für mich ein geeignetes Medium, Ausdruck für bestimmte Bereiche meiner eigenen inneren Welten zu finden.


 Ich habe über die unterschiedlichsten archaische Landschaften auf allen Kontinenten gearbeitet, wie die Vulkane Neuseelands und Hawaiis, die Sahara und Namibwüste sowie die Arktis und Antarktis.


 In den letzten Jahren wurde mir dann die Fotografie mehr und mehr zu einem eigenständigen bildnerischen Medium mit einer unabhängigen, nicht zweckgebundenen Bildsprache.


 Meine Bilder wurden als Staatsgeschenke durch die Bundesregierung vergeben, sind im Kanzleramt und internationalen Museen zu finden.Zweimal war ich Biennalepreisträger, und Beispiele einer Vielzahl von Ausstellungen in Europa, Asien und Amerika belegen die internationale Wertschätzung meiner Arbeit: 



„Galerie Nora“, Jerusalem, Israel
„National Gallery“, Bangkok, Thailand
„Hyogo Museum of Art“, Kobe, Japan
„Alliance Francaise “, Ottawa, Canada
„National Gallery of Uzbekistan“, Tashkent, Uzbekistan
„German House Gallery“, New York, USA
„Haggerty Museum of Art“, Milwaukee, Wisconsin, USA



 
Vita


 


1954      geboren in Weimar


1982 – 88 Studium an der Hochschule der Künste Berlin / Meisterschüler


1987         Stipendium des Landes Schleswig-Holstein in Rendsburg


1991         Atelierstipendium Schloss Salzau in Schleswig-Holstein


1991 – 93 Karl-Hofer-Stipendium


1992         Arbeitsstipendium in San Sebastian, Spanien


                 Symposium über Kunst und Politik, Aspen Institute, Colorado, USA


1994         Atelierstipendium der Stadt Dinan, Frankreich


1995         Arbeitsstipendium, Anderson Ranch Arts Center, Colorado, USA


                 Internationales Symposium über Kunst und Politik, Aspen Institute, Berlin


                 Gaststipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung in Cadenabbia, Italien


2001         Lehrauftrag am ”Ragamangala Institute of Technology”,


                 Department of Fine Arts, Bangkok, Thailand


2002         Atelierstipendium (Artist in Residence Program) der Chiang Mai University, 


                 Chiang Mai, Thailand


2003         Verleihung des Bildes "Berlin 1" als "Detlev Rohwedder Preis" durch den 


                 Bundeswirtschaftsminister an den Präsidenten der Republik Mexiko,  V. Fox


2005         Künstlerische Gestaltung der persönlichen Buddybär - Skulptur des   


                 Bundespräsidenten Horst Köhler und Reise mit dem Bundespräsidenten nach


                 Tokio zur Signierung der Bärenskulptur durch ihn und den Japanischen 


                 Premierminister Koizumi bei der Eröffnung von "Deutschland in Japan 


                 2005/2006"


                 Studien-und Arbeitsaufenthalt auf Einladung der „Deutschen    Gesellschaft für 


                 Natur- und Völkerkunde Ostasiens“ im Gästehaus der (OAG) in Kobe, Japan  


                 Das Bild „Adler V" wird als offizielles Geschenk des Deutschen   Bundeskanzlers     


                 Gerhard Schröder an US-Präsident George W. Bush anlässlich seines


                 Staatsbesuches in den USA überreicht.                         


                 Einladung des Thailändischen Kultusministeriums und der Deutschen Botschaft  


                 Bangkok anlässlich des „International Art on the Beach Project“, Phuket, Thailand 


2006         Studienaufenthalt im "Künstlerhaus am See" auf Einladung des 


                "Europa-      Forum Luzern" und der Deutschen Botschaft, Luzern, Schweiz  


2007         "Artist in Residence" Atelierstipendium des „Upernarvik Museums“, Grönland


                 Gestaltung des Bühnenbildes zur Verleihung des Quadrigapreises 2007 in der   


                 "Komischen Oper“ Berlin und  je eines Bildes für jeden der vier Preisträger, u.a.


                 Königin Silvia von Schweden und Altbundeskanzler Gerhard Schröder. 


                 Das Bild „Vision Berlin" wird als offizielles Geschenk der Bundesregierung an den  


                 Präsidenten der Republik Mosambik, Armando Emilio Guebuza, anlässlich seines   


                 Staatsbesuches in Berlin überreicht.   


2008         Weitere Bilder werden als Staatsgeschenke der Bundesregierung an die Irische  


                 Präsidentin Mary Patricia McAleese, Königin Beatrix der Niederlande und an den  


                 Brasilianischen Präsident da Silva Lula überreicht.  


2009         Atelierstipendium der "Fundacion Valparaiso", Mojacar, Spanien


                "Artist in Residence" Atelierstipendium des “Bear Art Center”, Island


2010         Atelierstipendium des “SAMBAND ÍSLENSKRA MYNDLISTARMANNA  SÍM”, 


                Reykjavik, Island


                „Breakthrough Art Project“ 20 Jahre nach der Deutschen Wiedervereinigung,   


                 Ausstellungen und Symposien in 5 Städten der USA: Nashville, Aspen, Washington  


                DC, San Antonio und Chicago


2010/11   10-wöchige Antarktisexpedition als „Artist in Residence“ mit dem


                Forschungseisbrecher  "Polarstern" des „Alfred-Wegener-Instituts für Polarforschung“              


2011         Stipendium des „Goetheinstitut Georgien“ in Alvani, Georgien                 


                 Preisträger der 5. Tashkent "International Biennale of Contemmporary Art“,


2012         Atelierstipendium des “SAMBAND ÍSLENSKRA MYNDLISTARMANNA  SÍM”, 


                 Reykjavik, Island


                 Das Bild „Kaleidoskop Berlin" wird als offizielles Geschenk der   


                 Bundesregierung an den Präsidenten der Republik Italien, Georgio Napolitano, 


                anlässlich seines Staatsbesuches in Berlin überreicht.


2013        Reise nach und Arbeit über Isfahan im Iran auf Einladung der Kulturabteilung    


                der Botschaft der Islamischen Republik Iran


2014        Preisträger Photo Biennale. Tashkent, Uzbekistan


2015        Dokumentarfilm über die Entstehung der „Isfahanbilder“ durch den arabischen  


                Sender „Al Jazeera“    


2017        Preisträger  des "Tashkent International Festival of Arts 2017" 


 

  • 2018 Ausstellungseröffnung in Weimar durch S.E. Ali Majedi, Botschafter der Islamischen Republik ...

  • 2017 Ausstellungseröffnung und Preisverleihung beim „Tashkent International Festival of Decorative ...

  • 2015 Ausstellungseröffnung im "internationalen Club im Auswärtigen Amt", Berlin. Mit ...

  • 2014 Eröffnung meiner Ausstellung bei der Tashkent Fotobiennale in der "National Gallery ...

  • 2013 Ausstellungseröffnung in der Botschaft der Republik Usbekistan in Berlin. Mit S.E. Dr. ...

  • 2013 Reise nach und Arbeit über Isfahan im Iran auf Einladung der Kulturabteilung der Botschaft ...

  • 2012 Eröffnung meiner Ausstellung bei der "VI Tashkent Fotobiennale" in der "National ...

  • 2012 Eröffnung der Ausstellung und Vorstellung meines Buches "Terra Incognita" im ...

  • ...

  • 2010/11 10-wöchige Antarktisexpedition als „Artist in Residence“ mit dem Forschungseisbrecher ...

  • 2009 Eröffnung der Ausstellungen im "Hilton", Berlin, München, Düsseldorf und hier ...

  • Gestaltung des Bühnenbildes zur Verleihung des Quadrigapreises 2007 in der „Komischen Oper“ ...

  • 2006/07 Grönlandexpeditionen im arktischen Winter und Sommer

  • 2007 Ausstellungseröffnung im „Hyogo Museum of Art“, Kobe, Japan

  • 2005 Vorstellung des Buches „Die Kunst im Bundeskanzleramt“ mit meiner Arbeit durch Bundeskanzler ...

  • 2005 „International Art on the Beach Project“, Phuket, Thailand, (from left to right:, Permanent ...

  • 2005 Künstlerische Gestaltung der persönlichen Buddy-Bär - Skulptur des Bundespräsidenten ...

  • 2005 Ausstellungseröffnung in der Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund. Unten links: ...

  • 2003 Ausstellungseröffnung in der “National Gallery” Bangkok, Thailand durch den Deutschen ...

  • 2003 Verleihung des Bildes "Berlin 1" als "Detlev Rohwedder Preis" des „Wirtschaftspolitischen ...

  • 2003 Mit Direktor Curtis L.Carter während der Ausstellung im “Haggerty Museum of Art” in ...

  • 2003 Mit Studenten an der “Chiang Mai University”, Thailand.

  • 2002 Ausstellungseröffnung in der „German House Gallery”, United Nations Plaza, New York, ...

  • 2002 Bei der Fertigung von Fächerobjekten aus Bildern der Stierkampfserie im “Umbrella Making ...

  • 2001 mit Studenten während des Lehrauftrages am “Ragamangala Institute of Technology“,Department ...

  • 2000 Ausstellungseröffnung in der „Galerie der Bayerischen Landesbank“, München (v.l.n.r ...

  • 1994 während des „Internationalen Symposiums über Kunst und Politik” am Aspen Institute, ...

  • 1985 Besuch interessierter Damen im Atelier an der Hochschule der Künste in Berlin.

  • Ende der 70er Jahre Zwangsstudium des „Realen Sozialismus“ als politischer Häftling in der ...

  • In zartem Alter mit Schwestern Bettina und Jutta (v.l.n.r.).